uebertritt banner

GTS

Begabungsstützpunkt

Krankmeldung

Über 60 Jugendliche wurden von Bürgermeisterin Margareta Böckh (2.R, Zweite von rechts) und den Schulleitern als Bundes- und Landessiegerinnen und -sieger des Europäischen Schulwettbewerbs ausgezeichnet. Im Bild weiter: Harald Post, Vorstandsmitglied Sparkasse MM-Li-MN (3.R., rechts), Dr. Thomas Wolf, Direktor Bernhard-Strigel-Gymnasium (3.R., Zweiter v. rechts), Alexandra Hartge, Leiterin Europabüro (2.R., rechts), Heiko Nißl, Konrektor Sebastian-Lotzer-Realschule (3.R., links) und Burkhard Arnold, Direktor Vöhlin-Gymnasium (3.R., Dritter v. links) (Foto: Alexandra Wehr/ Pressestelle Stadt Memmingen)

„Von der Vielfältigkeit und Professionalität eurer Arbeiten bin ich sehr beeindruckt“, lobte Bürgermeisterin Margareta Böckh die Bundes- und Landessiegerinnen und -sieger des 66. Europäischen Schulwettbewerbs bei einer Ehrung im Rathaus. Über 60 Schülerinnen und Schüler der Sebastian-Lotzer-Realschule, des Bernhard-Strigel-Gymnasiums und des Vöhlin-Gymnasiums wurden ausgezeichnet. „YOUrope – es geht um dich!“ lautete das Motto des diesjährigen Wettbewerbs. Die Rolle von Influencern im Internet wurde etwa in einem Videobeitrag von Schülerinnen des Vöhlin-Gymnasiums kritisch beleuchtet. Auf Plakaten gestalteten Schülerinnen und Schüler eine Kampagne für die Europawahl oder warnten eindringlich vor Umweltzerstörung wie der Vermüllung der Weltmeere mit Plastik.

„Ihr habt sehr kreative Beiträge erstellt. Da geht einem das Herz auf“, würdigte Burkhard Arnold, Direktor des Vöhlin-Gymnasiums und Vorsitzender der Europaunion. Er dankte auch den Lehrkräften, die den Wettbewerb begleitet und die Jugendlichen unterstützt haben.

„An den hervorragenden Arbeiten dieses Wettbewerbs sieht man, dass Europa an den Schulen nicht nur eine Worthülse ist, sondern dass Europa gelebt wird“, betonte Harald Post, Vorstandsmitglied der Sparkasse Memmingen-Lindau- Mindelheim, die das Projekt gefördert hat.

Bundesweit nahmen über 70.000 Kinder und Jugendliche am ältesten Schülerwettbewerb Deutschlands teil. 26 Schülerinnen und Schüler in Memmingen wurden als Bundessieger ausgezeichnet, 45 Jugendliche als Landessieger. Einige Schülerinnen und Schüler nahmen mit mehreren Arbeiten teil und wurden mehrfach ausgezeichnet.

Europäischer Schulwettbewerb

 

Text und Bild: Pressestelle Stadt Memmingen

SORSMC

IJM

Berufswahlsiegel

3MalE – Bildung mit Energie

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok