Besuch der Kunsthalle Weishaupt in Ulm mit der Q12

kunst ulm02

Am Wandertag besuchte ein Teil der 12. Klasse die Kunstsammlung Weishaupt in Ulm. Hierbei handelt es sich um eine Sammlung moderner, meist geometrisch-konkreter Kunst. In der Ausstellung „Ausgang offen“ wurden verschiedene Themen inszeniert. In einem Raum beispielsweise „Formen und Farben“. Ein Künstler arbeitet hier mit fluoreszierenden Farben, ein anderer experimentiert mit der Licht- und Schattenwirkung von Farbe.


Besonders faszinierend war der optical Art (Op-Art) Teil der Ausstellung, in dem Künstler wie Philippe Decrauzat das Auge des Besuchers verwirrten.
Robert Longos riesige Kohlezeichnungen zu sozialkritischen Themen (z.B. Raft at Sea) fesselten auf Grund ihrer Größe und der fotorealistischen Darstellung, zudem regten sie zum Denken an.

Q12 Kunstkurse, Fr. Muhr, Fr. Engelmann

kunst ulm03
kunst ulm04
kunst ulm05