Individuelle Lernzeitverkürzung

G9: Angebot der „Individuellen Lernzeitverkürzung“

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte unserer Schülerinnen und Schüler,

innerhalb des neunjährigen Gymnasiums besteht für alle interessierten und motivierten Schülerinnen und Schüler die Chance das Angebot einer individuellen Lernzeitverkürzung wahrzunehmen. Besonders interessant könnte dies für leistungsstarke Schülerinnen und Schüler sein, die in der 11. Jahrgangsstufe ein Auslandsschuljahr planen oder eine Verkürzung der Lernzeit beabsichtigen.

Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler erhalten in den Jahrgangsstufen 9 und 10 eine individuelle Förderung von zwei zusätzlichen Schulstunden pro Woche abwechselnd in den Fächern Mathematik, Deutsch und einer Fremdsprache. In diesen können sich die Schülerinnen und Schüler angeleitet von Lehrkräften ihre Lernzeit flexibel und nach ihrer Interessens- und Begabungslage gestalten. Des Weiteren wird allen Teilnehmern/innen eine Lehrkraft als Mentor zur Seite gestellt, welcher die Schülerinnen und Schüler individuell und persönlich über die beiden Jahre begleitet.

Weitere Informationen zum Programm der Individuellen Lernzeitverkürzung finden Sie auf den Seiten des Bayerischen Kultusministeriums.

Die Anmeldung für die Teilnahme an diesem Programm findet im zweiten Schulhalbjahr der 8. Jahrgangstufe statt.