Deutsch-Französischer Tag mit französischer Pause

Wie jedes Jahr feierten wir mit der französischen Pause den Jahrestag des Élysée-Vertrages. Die Französischschüler*innen der Klassen 6ab, 6cd und 6 GH haben die tollsten Kuchen kreiert, jede Menge Crêpes gebacken und auch noch über Frankreich gequizzt. Wer genug Fragen über Frankreich beantworten konnte, konnte als Preis einen süßen Stroumpf gewinnen – zu deutsch: einen Schlumpf. Darüber hinaus gab es auch noch eine Tanzdarbietung in der Turnhalle: 6 sportliche junge Damen der 6 GH führten mehrfach ihren wunderbaren Tanz zu Stromaes Lied „Papaoutai?“ auf. Alles in allem eine köstliche und sehr vergnügliche Aktion!