Sozialkunde

Fachkollegium

  • M. Sonnleitner, Fachschaftsleitung
  • R. Forster
  • K. Schimmel

Sozialkunde ist das Leitfach der politischen Bildung am Gymnasium.

Die Zielsetzungen des Faches sind in diesem Modell gut ablesbar:

Diese Zielsetzungen verfolgen wir auch in Kooperation mit vielen externen Partnern, durch Besuche außerschulischer Lernorte und Veranstaltungen wie Juniorwahlen oder Podiumsdiskussionen, wie man an der linken Spalte ablesen kann.

Sozialkunde wird in den Jahrgangsstufen 10-12 jeweils einstündig für alle verpflichtend unterrichtet. In der Jgst. 10 unterrichten wir Sozialkunde meist zweistündig in einem halbjährigen Blockunterricht im Wechsel mit Geschichte.

Pro Halbjahr wird ein angekündigter kleiner Leistungsnachweis in Jgst. 10 geschrieben, ggf. auch in 11 und 12. In der Q-Phase muss eine Kombiklausur (60 Minuten Geschichte und 30 Minuten Sozialkunde, Wertungf 2:1) geschrieben werden.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.isb.bayern.de/gymnasium/faecher/gesellschaftswissenschaften/sozialkunde/lehrplan/